Biografie

ab-f-003-030

Willi Baumeisters Autobiografie 1946

Autobiografische Selbstdarstellung Baumeisters für die Sonntagsbeilage der "Stuttgarter Zeitung" (21.9.1946) zur Vorstellung der Stuttgarter Akademie der Bildendenden Künste und ihrer Lehrkräfte (darunter auch: Hermann Sohn, Hermann Brachert, Rudolf Yelin, Otto Baum und Fritz Steisslinger).

1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945
Die erschütternden Erfahrungen von Willi Baumeister und seiner Familie während des Zweiten Weltkrieges von August 1939 bis Mai 1945 (zusammengestellt von seiner Tochter Felicitas Baumeister anhand von Tagebucheintragungen Willi Baumeisters - eingerückt und kursiv - sowie ihren eigenen Erinnerungen).