Gemälde

Im Laufe der Jahre wurden im Archiv Baumeister unterschiedliche Arbeiten vorgelegt, die bisher in keinem Werkverzeichnis erfasst sind, um deren Urheberschaft zu klären. Darunter befinden sich nicht nur Werke aus der Hand des Künstlers, sondern auch Gemälde, Zeichnungen oder Gouachen, die ihm nicht zugeschrieben werden können. Dabei handelt es sich um Arbeiten, die seine Formensprache aufgreifen oder gar mit seinem Namen signiert sind, also echte Fälschungen.

WVZ Beye/Baumeister 1686

Willi Baumeisters Werk repräsentiert in großen Teilen die Entwicklung der abstrakten Malerei in Deutschland und Europa. Seine ersten Arbeiten stehen noch ganz unter dem Einfluss der akademischen Ausbildung, vor allem aber der um die Jahrhundertwende vorherrschenden Stile.

Willi Baumeister: Nachmittag im Schlossgarten (1910)
Willi Baumeister: Figur mit Streifen II (1920)
Willi Baumeister: Badende (1912)
Willi Baumeister: Zeichner und Modell (1913)
Willi Baumeister: Figur in absouluter Stellung (1919)
Willi Baumeister: Lesende unter der Lampe (1914)
Willi Baumeister: Figur mit Streifen auf Rosa III (1920)
Willi Baumeister: 3. April (1919)
Willi Baumeister: Mauerbild mit Metallen (1923)
Willi Baumeister: Kreisbild I (1921)
Willi Baumeister: Flächenfuge (Variante) (1923)
Willi Baumeister: Konstruktion Rot-Oliv II (1924)
Willi Baumeister: Zwei Figuren mit Kreis (1923)
Willi Baumeister: Maschinenbild (1924)
Willi Baumeister: Atelierbild (1929)
Willi Baumeister: Handstand (1925)
Willi Baumeister: Drei Monteure (1929)
Willi Baumeister: Tennisspieler mit Kreis
Willi Baumeister:  Tennisspieler liegend (1929)
Willi Baumeister:  Flämmchenfigur (1931)
Willi Baumeister: Tori (1938)
Willi Baumeister: Jacques Callot gewidmet (1941)
Willi Baumeister: Gilgamesch und Enkidu (1942)
Willi Baumeister: Tempelwand (1941)
Willi Baumeister:  Figuren auf gelbem Grund (1937)
Willi Baumeister:  Hektors Abschied (1944)
Willi Baumeister:  Harfen (1945)
Willi Baumeister:  Läufer Valltorta (1943)
Willi Baumeister:  Eidos III (1939)
Willi Baumeister:  Afrika I (1942)
Willi Baumeister: Maya-Mauer (1946)
Willi Baumeister: Tennis rötlich (1935)
Willi Baumeister: Sterbender Schwan (1940)
Willi Baumeister: Ur-Schanabi auf Grün (1944)
Willi Baumeister: Relief Altrosa (1955)
Willi Baumeister: Roter Komet (1947)
Willi Baumeister: Azteken-Paar (1948)
Willi Baumeister: Wachstum der Kristalle II (1947-52)
Willi Baumeister: Kosmische Geste (1950/51)
Willi Baumeister: Sonnenfiguren (1944)
Willi Baumeister: Spitze Formen (1948)
Willi Baumeister: Wind (1951)
Willi Baumeister: Wachstum (1952)
Willi Baumeister: Safer mit Punkten (1954)
Willi Baumeister: Montaru mit Gondel (1954)
Willi Baumeister: Bluxao I (1955)
Willi Baumeister: Nocturno (1953)
Willi Baumeister: Montaru 2D (1954)
Willi Baumeister: Han – Aru (1955)
Willi Baumeister: Hommage à Jérôme Bosch (1953)
Willi Baumeister: Monturi, Weißer Diskus (1954)
Willi Baumeister: Han-i weiß mit Kammzug (1955)
Willi Baumeister: Faust im Zauber (1952)
Willi Baumeister: ARU 5 (1955)
Willi Baumeister: Han-i auf Gelb (1955)
Willi Baumeister: Kessiu (1954)
Willi Baumeister: Zwei Laternen (1955)