Literatur / Publikationen

Werkverzeichnisse Willi Baumeister

In dieser Auswahl sind die wichtigsten Veröffentlichungen zu Willi Baumeister aufgeführt. Bei den in den übrigen Rubriken nur mit Kürzeln aufgeführten Werkverzeichnissen handelt es sich um Beye/Baumeister 2002, Kermer 1989, Ponert 1988, Spielmann 1972 sowie Spielmann/Baumeister 2005 .

Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Publikationen über und von Willi Baumeister:

Hier finden Sie einige der wichtigsten Beiträge über Willi Baumeister, die seit den 1920er Jahren bis heute in Ausstellungskatalogen, Zeitungen und Zeitschriften sowie weiteren Publikationen erschienen sind. Eine Auswahl herausragender Gesamtbetrachtungen ist unter Monografien und Werkverzeichnisse aufgeführt.

Mechano (1921)
"Mechano" (1921). In: Pásmo, Brno (Brünn), 1924, Nr. 4, S. 1.
Mauerbild (1926)
"Das Mauerbild und einiges über die Fläche in der Malerei", In: Die Baugilde, 7, 1925, Heft 17, S. 1186, 1187.
Mauerbild (1926)
"Das Mauerbild", In: "Große Berliner Kunstausstellung. Führer durch die Ausstellung der Abstrakten", Berlin, Landesausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof, Sommer 1926, S. 36.
Moderne Baukunst (1926)

In der Kunstwissenschaft hatte Willi Baumeister schon seit den 1920er Jahren seinen Platz gefunden. Zahlreiche Autoren bezogen sich auf ihn, wenn es um die Entwicklung der Malerei und der Ästhetik in Europa im 20. Jahrhundert ging. Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Beiträge.

ab-f-003-030

Willi Baumeisters Autobiografie 1946

Autobiografische Selbstdarstellung Baumeisters für die Sonntagsbeilage der "Stuttgarter Zeitung" (21.9.1946) zur Vorstellung der Stuttgarter Akademie der Bildendenden Künste und ihrer Lehrkräfte (darunter auch: Hermann Sohn, Hermann Brachert, Rudolf Yelin, Otto Baum und Fritz Steisslinger).