1928 bis 1935: In Frankfurt und danach

Haupt-Reiter

WVZ Beye/Baumeister 0456
WVZ Beye/Baumeister 0456